sela    
 
Wir sind für Sie da
 

 

 

Supervision

Die Sela bietet folgende Formen von Supervision an:

Selbsterfahrung
Die Selbsterfahrung richtet sich an Personen, die sich selber besser kennen lernen und sich mit ihrer persönlichen Geschichte auseinandersetzen möchten.

Individuelle Fall-Supervision
Die Fall-Supervision richtet sich an Personen, die seelsorgerlich – beratend tätig sind und dadurch, dass sie Erlebnisse in ihrer Beratungsarbeit besprechen, "am Ball" bleiben wollen.
In der Einzel-Supervision besprechen Sie Erlebnisse aus Ihrer Arbeit mit einer/einem Berater/in des Sela-Teams.

Supervisions-Gruppe
Die Supervisions-Gruppe richtet sich an Personen, die über eine Grundausbildung in Seelsorge/Beratung verfügen und sich in Kirchen und Freikirchen seelsorgerlich-beratend einsetzen (freiwillig Mitarbeitende und Angestellte). Die Sitzungen dauern jeweils 2 Stunden und finden gemäss Vereinbarung der Teilnehmenden statt.

Coaching für Mitarbeitende in Kirchen, Freikirchen
und Organisat ionen Die Supervision für Mitarbeitende in Kirchen, Freikirchen und Organisationen bietet Gelegenheit Rolle, Aufgabe und Tätigkeit in der (kirchlichen) Arbeit in persönlichen Gesprächen zu besprechen, zu überdenken und Änderungen zu planen.

Anmeldung:
Sekretariat der Sela, Telefon 062 823 10 04, infosela.ch