sela    
 
Wir sind für Sie da
 

 

 

Kurse

"Endlich entspannt"
Wir leben in einer Zeit, in der hohe Anforderungen, Hektik und Stress allgegenwaertig sind. Dabei bleiben Regeneration und Entspannung haeufig auf der Strecke. An diesen vier Kursabenden lernen Sie, weshalb wir auf Entspannung nicht verzichten koennen und wie Sie diese ganz gezielt in ihr Leben integrieren koennen. Dabei lernen Sie auch die «Progressive Muskelentspannung» kennen, eine nachvollziehbare und ideologiefreie Entspannungstechnik nach Dr. Jacobson.



Die Themen der Kursabende:
1. Warum wir Entspannung brauchen
2. Entspannung ist nicht für jeden das Gleiche – der persoenliche Zugang
3. Entspannung verstehen
4. Entspannung in den Alltag integrieren


Vier Mittwochabende 07.08. / 14.08. / 21.08. / 28.08.2019
Jeweils 19.00 – 21.00 Uhr


Anmeldeschluss: 19. Juli 2019



  Kursleitung:
Beat Reichenbach BTh, Pastoraltherapeut i.A.

Kursort:
Sela, Rathausgasse 2, 5000 Aarau

Kosten:
200 Fr. pro Person

anmelden

"Zusammen sind wir stark!"
„Wir haben entdeckt, dass wir zusammen stark sind und viel erreichen koennen!“, sagte ein Paar vor der Hochzeit. Jetzt sind sie Eltern von Teenage-Kindern und trotz Hochs und Tiefs gluecklich. Im Kurs gehen wir der Frage nach: „Was staerkt Paare?“ oder persoenlicher ausgedrueckt: „Was macht uns stark?“
Der Kurs richtet sich an Paare, die ihre Beziehung pflegen wollen.



Die Themen der Kursabende:
1. Wer bin ich, wer bist du, wer sind wir?
2. Ich verstehe deine Sprache!
3. Wir nehmen Probleme wahr und finden Loesungen!
3. Ich bin gluecklich, wenn du gluecklich bist!


Vier Montagabende 19.08. / 26.08. / 09.09.. / 16.09.2019
Jeweils 19.30 – 21.30 Uhr


Anmeldeschluss:19. Juli 2019



  Kursleitung:
Theddy Probst, D.Min. in Counseling

Kursort:
Sela, Rathausgasse 2, 5000 Aarau

Kosten:
Kosten: 200 Fr. für Paare / 150 Fr. pro Person

anmelden

"Ich werde pensioniert!"
„Endlich nicht mehr arbeiten muessen“, sagen die einen und gehen frueher in Pension. Andere fuerchten sich vor dem moeglichen Verlust der sozialen Stellung und der erfuellenden Aufgabe. Paare muessen sich auf die neue Situation einstellen: Wird die Pensionierung Glueck oder Belastung bringen? Wir suchen im Gespraech Anregungen und Antworten auf die Frage „Wie gestalten wir das Leben in der dritten Lebensphase, so dass wir es als erfuellend empfinden?“ und ermutigen uns gegenseitig, die Chancen des Pensioniertseins aktiv zu nuetzen.


Vier Donnerstagabende: 22.08. / 05.09. / 19.09 / 26.09.2019
Jeweils 19.30 - 21.30 Uhr


Anmeldeschluss: 19. Juli 2019



  Kursleitung:
Pfr. Theddy Probst, D.Min. in Counseling

Kursort:
Sela, Rathausgasse 2, Aarau

Kosten:
100 Fr. pro Person

anmelden

Träume aufschreiben, lesen und verstehen
Wir träumen jede Nacht, manches bleibt, anderes verschwimmt. Meist erinnern wir uns schon nach einem Tag nicht mehr genau an das, was wir geträumt haben.

Träume sind verschlüsselte Nachrichten aus dem unbewussten, transzendenten Teil unseres Lebens. Wenn wir uns auf den Weg zu diesen Botschaften machen, braucht es ein wenig Übung.

Die Kursteilnehmenden erfahren in drei Abenden wie sie mit einfachen Techniken dem „Königsweg Traum“ auf die Spur kommen können und dabei viel über sich selbst und die Welt um sie herum erfahren. Im Anschluss an die drei Abende folgt ein Selbsterfahrungs-Teil, der mit den Teil-nehmenden während des Kurses vereinbart wird.

Drei Abende inklusive Selbsterfahrungs-Teil

Melden Sie sich, wenn Sie das Thema interessiert, direkt bei Pfrn. Susanne Ziegler:
susanne.ziegler@sela.ch
Der Kurs wird ausgeschrieben, wenn 4 Personen ihr Interesse angemeldet haben



Anmeldeschluss: offen


  Kursleitung:
Leitung: Susanne Ziegler, lic. theol., Schicksalspsychologische Beratung und Therapie, BLaw

Kursort:
Sela, Rathausgasse 2, Aarau

Kosten:
Kosten: 3 Abende inklusive Selbsterfahrungs-Teil 200 Fr.

anmelden

"...wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!"
„Die Trauer ist das Heilmittel für eine verletzte Seele“, heisst es. Kummer und Traurigkeit sind also nicht Feinde, sondern Teil eines natuerlichen Prozesses. Das aendert allerdings nichts daran, dass den Trauernden ein schwerer und schmerzhafter Weg bevorsteht. Im Kurs beschäftigen wir uns mit den Phasen der Trauer, um besser zu verstehen und um Hilfestellungen zu finden.

Es gibt viele Ausloeser von Trauer: Der Tod eines Angehoerigen, das Scheitern einer Ehe oder langjaehrigen Partnerschaft, das Entdecken einer unheilbaren Krankheit, die ploetzliche Entlassung...



Die Themen der Kursabende:
1. Einfuehrung ins Thema und Nicht-Wahrhaben-Wollen
2. Zorn und Verhandeln
3. Depression und Zustimmung
4. Neue Hoffnung und Zukunft gestalten


Vier Montagabende 28.10. / 11.11. / 18.11. / 25.11.2019,
jeweils 19.30 – 21.30 Uhr


Anmeldeschluss: 01. Oktober 2019



  Kursleitung:
Theddy Probst, D. Min. in Counseling

Kursort:
Sela, Rathausgasse 2, 5000 Aarau

Kosten:
200 Fr. pro Person

anmelden